Honig? Wann? Wo?

Wann
Mo bis Fr: ab ca. 16:00
Wochenende: fast immer
immer dann: wenn jemand da

Wo?
Fensterverkauf im Burgweg 5, 14776 Brandenburg / Dominsel

Neuigkeiten
12.02.2022
Die Vorbereitungen für die neue Saison sind im vollen Gange, während sich die Honigvorräte deutlich reduzieren. Immerhin sorgen die ersten wärmenden Sonnstrahlen für bessere Laune beim Imker und zögerliche Flugstunden bei den Bienen.
12.09.2021
Der Winter steht vor der Tür: zumindest für die Bienen. Die Vorbereitungen darauf sind so gut wie abgeschlossen, doch die Immen trage fleißig Pollen für die jetzt heranwachsende Nachkommenschaft, die schließlich den ganzen Winter überstehen soll.
30.07.2021
Nach dem wohlverdienten Sommerurlaub war es an der Zeit, den Lindenhonig einzufahren. Die Immen waren wieder sehr fleißig ... Das Resultat kann ab sofort am Fenster erworben werden.

Unsere Bienen auf der Dominsel

Unsere Bienen stehen das ganze Jahr bei uns im Garten hinter dem Haus. Und das ganze Jahr bedeutet auch: 365 Tage. Aufgrund der Blütenvielfalt auf der Brandenburger Dominsel ist es das perfekte Domizil für unsere Bienen. Wandern mit den Bienen gehört für uns momentan der Geschichte an.

Im Frühjahr erwarten die Kleingärten wie auf Kleins Insel in direkter Nachbarschaft unsere Bienen, im Juni folgt kurz darauf die üppig vorhandene Robine, bis dann im Juni und Juli die zahllosen Linden am Grillendamm und den Domlinden mit ihrer Blütenpracht unsere Bienen anlocken.

Die Brandenburger Dominsel: sie ist nicht nur für Touristen voller Grün, verdammt idyllisch, lebens- und entdeckenswert. Sie ist ein einzigartiger Lebensraum für unsere Bienen. Der es uns ermöglicht, uns zeitnah um die Belange unserer Gartenbewohner zu kümmern.

Beim Schwarmfang am Dom
Ganz klassisch: der Bienenkorb
Geldgelb: eine Honwigwabe
Eine wunderbare Brutwabe
Unser Bienenparadies
Unser Bienenparadies
Honig? Wann? Wo?

Wann
Mo bis Fr: ab ca. 16:00
Wochenende: fast immer
immer dann: wenn jemand da

Wo?
Fensterverkauf im Burgweg 5, 14776 Brandenburg / Dominsel

Neuigkeiten
12.02.2022
Die Vorbereitungen für die neue Saison sind im vollen Gange, während sich die Honigvorräte deutlich reduzieren. Immerhin sorgen die ersten wärmenden Sonnstrahlen für bessere Laune beim Imker und zögerliche Flugstunden bei den Bienen.
12.09.2021
Der Winter steht vor der Tür: zumindest für die Bienen. Die Vorbereitungen darauf sind so gut wie abgeschlossen, doch die Immen trage fleißig Pollen für die jetzt heranwachsende Nachkommenschaft, die schließlich den ganzen Winter überstehen soll.
30.07.2021
Nach dem wohlverdienten Sommerurlaub war es an der Zeit, den Lindenhonig einzufahren. Die Immen waren wieder sehr fleißig ... Das Resultat kann ab sofort am Fenster erworben werden.